Sie müssen angemeldet sein, um dieses Video sehen zu können.

Registrieren

Sie besitzen bereits einen Account?

Login

Retail Real Estate: Wie Technologien einen Einblick in den Einzelhandel ermöglichen

Dienstag, 22. September 2020 | Virtual Online Event

Wie Corona die Passantenfrequenz in unseren Innenstädten verändert

Liegt die Krise des stationären Einzelhandels an der fehlenden Laufkundschaft? Was sagen die Daten tatsächlich über den Status des Einzelhandels? Technologielösungen für den Einzelhandel helfen, den Zusammenhang zwischen dem Verhalten der Menschen und den physischen Standorten zu verstehen. Metriken wie Kundenbesuche, Besuchsdauer, Besuchshäufigkeit, Reisewege der Kunden, Geschlecht, Altersgruppe, Einkommensniveau und andere demographische Merkmale legen offen wie es um die Kaufkraft steht. Gewinnen Sie zusammen mit den Experten von Retail Real Estate einen Einblick in die Entwicklung des Einzelhandles in den Innenstädten.

Unterstützung des Einzelhandels mit künstlicher Intelligenz - Kurzbericht zum Forschungsprojekt: KIEPO
Der Einzelhandel steckt momentan wohl in der schwierigsten Situation der Nachkriegsgeschichte. Gerade rein stationäre Händler in den Innenstädten sind durch die Corona-Krise der letzten Monate hart getroffen worden, war die Situation davor schon nicht einfach. Die Situation zu verbessern hat sich ein Projekt aus Händlern, Verbundgruppe, Universität und IT Startup zusammen mit dem Wirtschaftsministerium NRW zum Ziel gesetzt.
Das Projekt mit dem Namen „Künstliche Intelligenz im Einzelhandel zur ProduktplatzierungsOptimierung“ (KIEPO) hat das Ziel einer kombinierten Optimierung der Platzierung und Preisgestaltung im stationären Einzelhandel mithilfe von KI prototypisch umzusetzen.

Diskussionsteilnehmer

Programm

08:00 – 08:10

CET

Begrüßung und Einführung in die Problemstellung

Wolfgang Moderegger

BUILTWORLD

08:10 – 08:20

CET

Passantenfrequenzmessung - Auswertung von Echzeitdaten in deutschen Städten

08:20 – 08:30

CET

Künstliche Intelligenz im Einzelhandel - Mehrwert aus Kundendaten im stationären Handel

Christoph Berger

Modehaus ebbers

08:30 – 09:00

CET

Diskussion der Lösungen

Christoph Berger

Modehaus ebbers

Wolfgang Moderegger

BUILTWORLD

Manuel Niederhofer

Aachener Grundvermögen

Zuschauer

Jochen Nicolai

Bayerische Hausbau

Jan Barenhoff

Placense

Avi Hadas

Placense

Markus Hölper

Implenia

Rainer Caspari

CASPARI Retail Audio Consulting