Sie müssen angemeldet sein, um dieses Video sehen zu können.

Registrieren

Sie besitzen bereits einen Account?

Login

Digitalisierung: CAFM und Systemlandschaft

Dienstag, 23. November 2021 | Virtual Online Event

Ganzheitliche CAFM Systeme - weg von Access und Excel

Die zunehmende Komplexität des Immobilienmanagements der öffentlichen Hand führt zu steigenden Anforderungen an die Digitalisierung. Im Laufe der Zeit haben sich komplexe Systemlandschaften zur Unterstützung der Kernprozesse geschaffen. Um die Kernprozesse optimal zu unterstützen und die Prozesse sowie die Datenhaltung zu zentralisieren setzt die öffentliche Hand zunehmend auf CAFM-Systeme, welche teilweise bestehende Systeme substituieren und teilweise mittels Schnittstellen mit Bestandssystemen verknüpft werden. Um die Unterstützung des Kerngeschäfts zu optimieren und die Anforderungen der Nutzer umzusetzen bestehen hohe Anforderungen an das Customizing, also das Anpassen von CAFM-Systemen an die Organisationsprozesse. So entstehen neue Herausforderungen an die Beschaffung, Implementierung, Benutzerdefinierung, Datenmigration und Anpassung. Es stellt sich unweigerlich die Frage nach dem Aufwand und dem Mehrwert dieser Systeme sowie zu den bestehenden Herausforderungen aus der Praxis.

Diskussionsteilnehmer

Programm

08:00 – 08:05

CET

Begrüßung und kurze Themeneinführung

Wolfgang Moderegger

BUILTWORLD

08:05 – 08:55

CET

Panel Discussion

Thomas Gudera

Tegel Projekt

Stefan Rümmler

Stadt Frankfurt am Main

Dominik Scharf

AIS Management

08:55 – 09:00

CET

Zusammenfassung

Wolfgang Moderegger

BUILTWORLD

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern

Zuschauer

Maximilian Christ

Accumulata

Andreas Link

STRABAG PFS

Benedikt Köhler

AIS Management

Timo Novotny

AIS Management

Jens Knackstedt

AIS Management