Construction

Under Construction: Integrierte Projektabwicklung - Hürden bei der Umsetzung

Montag, 17. Januar 2022 | Virtual Online Event

Digitale Baustellensteuerung: Warum funktioniert es nicht?

Integrierte Projektabwicklung (IPA) beschreibt eine Bauprojekt-Methode, die die Effizienz und Einbeziehung aller Beteiligten in allen Phasen der Konstruktion in den Mittelpunkt stellt. Das klingt zunächst nach einer klassischen Win-win-Situation. In der Praxis wird dieses Modell jedoch nur selten angewendet. Der Aufwand, welcher vor allem zu Projektbeginn anfällt, schreckt viele noch ab.

  • Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, um IPA einfach in Projekte zu integrieren?
  • Welche Rolle spielen Bauunternehmen und Planer?
  • Ist integrierte Projektabwicklung für Unternehmen aller Größe geeignet?

Diskussionsteilnehmer

Programm

08:00 – 08:05

CET

Begrüßung und kurze Themeneinführung

Wolfgang Moderegger

BUILTWORLD

08:05 – 08:55

CET

Panel Discussion

Gerald Etterer

Markgraf

Marco Frank

Bremer Bau

08:55 – 09:00

CET

Zusammenfassung und Ausblick

Wolfgang Moderegger

BUILTWORLD

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern

Zuschauer

Celine Mayr

BUILTWORLD

Hannah Papadopoulos

BUILTWORLD

Frank Werz

Brüninghoff

Hannah Bauer

Kondorwessels