Impact

Timber-Hybrid Systems: The Cradle

Freitag, 28. Mai 2021 | Virtual Online Event

International prämiert - Holz-Hybrid Bau im Herzen Düsseldorfs

Holz-Hybrid und Cradle to Cradle im Düsseldorfer Medienhafen

An die Zukunft ausgerichtet und mit dem MIPIM Innovationspreis ausgezeichnet: The Cradle. Gemeinsam entwickelt Interboden mit HPP Architekten das wohl spannendste Bürogebäude. Carakteristisch für das Gebäude ist die innovative Holzfassade, die neben Tragwerks- und Verschattungsfunktion auch natürliche Lüftung und Loggien mit Blick auf Düsseldorf bieten.

Der gesamte Bau ist in Holzhybridbauweise und am Cradle to Cradle Prinzip ausgerichtet. Die meisten Elemente können nach dem Gebrauch wiederverwendet werden. Dazu hat ein Team von Architekten, Bauingenieuren und Fachplanern über mehrere Jahre hunderte Maßnahmen geprüft.

Für die städtische Integration bietet der Mobility-Hub im Erdgeschoss eine schnelle Alternative zum eigenen Auto. Über die Gebäude-App können unter anderem Pedelecs und Carsharing-Angebote genutzt werden.

Diskussionsteilnehmer

Programm

08:00 – 08:05

CET

Begrüßung und kurze Themeneinführung

Wolfgang Moderegger

BUILTWORLD

08:05 – 08:55

CET

Panel Diskussion

Carsten Boell

INTERBODEN

Gerhard Feldmeyer

HPP Architekten

Markus Steppler

Derix

08:55 – 09:00

CET

Zusammenfassung und Ausblick

Wolfgang Moderegger

BUILTWORLD

Zuschauer

Tobias Müller

Ratisbona Handelsimmobilien

Reto Schneider

Woodness

Benjamin Wagner

Technische Universität Darmstadt

Richard Steindl

HBS Berga GmbH & Co. KG

Andreas Wemmer

Assmann Beraten + Planen