Sie müssen angemeldet sein, um dieses Video sehen zu können.

Registrieren

Sie besitzen bereits einen Account?

Login
normen-realitaet-herausforderungen-schallschutz-holzbau

Timber Hybrid Systems

Zwischen Normen und Realität: Die Herausforderungen des Schallschutzes im Holzbau

Dienstag, 5. März 2024 | Online Event

In Kooperation mit KOALITION für HOLZBAU

Die DIGITAL KONFERENZ: Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis für Projektentwickler, Architekten und Bauherren.

Der mehrgeschossige Holzbau ist noch relativ jung in seiner Anwendung, Tendenz steigend. Für Projektentwickler, Bauherren und Architekten sind beim modernen Holzbau die Themen Brandschutz, Schallschutz und am Ende auch die Tragwerksplanung die größten Herausforderungen. Oder nennen wir es einfach auch die neuen Themen, die aufgrund der Erfahrungen und nicht ausreichenden Experten auf diesem Gebiet das Bauen kompliziert und anspruchsvoll macht.

Gerade im Wohnungsbau stellt der Schallschutz seine Anforderungen. Schallschutzkonzepte, Schallschutzmessungen und am Ende die Diskussion wie viel mehr noch gedämmt werden muss.

Gleichwohl bewegt sich etwas bei der Novellierung der DIN 4109. „Mit der Einführung der neuen DIN 4109 wird die Planbarkeit des Schallschutzes im Holzbau erheblich verbessert werden“, ist sich Prof. Dr.-Ing. Andreas Rabold von der TH Rosenheim sicher. Die damit einhergehende Reduzierung der Unsicherheitszuschläge ermöglicht genauere Prognosen und wirtschaftlichere Ausführungen.

Die DIGITAL KONFERENZ nimmt die Themen auf, spiegelt die Planungs-und Ausführungspraxiszwischen Wissenschaft, Bauphysik, Regulatorik und der Praxis beim Architekten und Projektentwickler wider.

 

Panelisten

Programm

10:00 – 10:05

CET

Begrüßung & Schallschutz aus Sicht des Projektentwicklers

Lorenz Nagel

Koalition für Holzbau

10:05 – 10:25

CET

Im Spannungsfeld zwischen Planung und Schallschutznachweise

Marc Böhnke

greeen! Architects

10:25 – 10:55

CET

Novellierung der DIN 4109 | Möglichkeiten und Grenzen bei den bauakustischen Berechnungsmodellen im Holzbau

Prof. Dr. Andreas Rabold

Technische Hochschule Rosenheim

10:55 – 11:30

CET

Schallschutz und Holzbau in der Normung –Effiziente Lösungen durch fortschrittliche Eingangsdaten und Prognoseverfahren

Adrian Blödt

Blödt Holzkomplettbau GmbH

11:30 – 11:50

CET

Pause

11:50 – 12:25

CET

Schallschutz-Testmethoden in der industriellen Produktoptimierung

Philipp Erler

GROPYUS AG

Mahmoud Kasem

GROPYUS AG

12:25 – 12:40

CET

360 Grad Betrachtung beim Schallschutz

Stephan Bertagnolli

RothoBlaas Deutschland GmbH

12:40 – 13:00

CET

DISKUSSIONSRUNDE

Sun Jensch

Koalition für Holzbau

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern

Angemeldete Personen

Thomas Burgschwaiger

Holzbau Burgschwaiger

Natascha Sandmann

Natascha Sandmann Ingenieurbüro

Christina Sommer

BUILTWORLD

Vera Hericks

Plansite

Lukas Beerli

FaciReal