Sie müssen angemeldet sein, um dieses Video sehen zu können.

Registrieren

Sie besitzen bereits einen Account?

Login
metropole-insights-rhein-ruhr-duisburg-gueterbahnhof-areal

Metropole Insights

Metropole Insights Rhein-Ruhr: Duisburg Güterbahnhof Areal

Freitag, 25. Juni 2021 | Virtual Online Event

Einzigartig in NRW: 30-Hektar und 150 Jahre Geschichte für die neuen Duisburger Dünen

Duisburg als Investitionsstandort: Die Stadt an Rhein und Ruhr will zum Hotspot für Immobilieninvestoren werden. Innerhalb der Kernstadt liegt eine zentrale 30 Hektar große Fläche südlich des Hauptbahnhofes. Die Fläche wurde über lange Zeit als Bahngelände genutzt. 1996 wurde die Anlage stillgelegt.

Im Sommer 2020 startete ein zweistufiger, internationaler Architekten-Wettbewerb, für welches sich 17 Teams qualifizieren konnten. Unter dem Motto „Was denkst DU?“ haben die GEBAG und die Stadt Duisburg parellel eine Online-Bürgerbeteiligung zur Entwicklung des Geländes Am Alten Güterbahnhof gestartet.

Der Siegerentwurf von CKSA/Fugmann-Janotta sieht auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs sowohl Gebäude für Büro, Gewerbe und Wohnen als auch einen 11 Hektar großen Park vor.

Diskussionsteilnehmer

Programm

08:00 – 08:05

CET

Begrüßung und Einführung

Jonas Haberkorn

BUILTWORLD

Max Schultheis

CBRE

08:05 – 08:15

CET

Vorstellung Historie der Fläche und aktueller Duisburger Entwicklungsgebiete

Andree Haack

Stadt Duisburg

Bernd Wortmeyer

GEBAG

08:15 – 08:30

CET

Vorstellung des Siegerentwurfes aus dem städtebaulichen Wettbewerb „Duisburger Dünen“

Christoph Kohl

CKSA

08:30 – 08:55

CET

Diskussion

Andree Haack

Stadt Duisburg

Christoph Kohl

CKSA

Max Schultheis

CBRE

Bernd Wortmeyer

GEBAG

08:55 – 09:00

CET

Zusammenfassung & Schlussworte

Max Schultheis

CBRE

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern

Zuschauer

frank weinbach

Ev. Christophoruswerk e.V.

Helena Eindhoven

GOLDBECK

Volker Baumann

EnergiData GmbH

Markus Sprenger

PENNY Markt

Barbara Rachor

Wienerberger