Sie müssen angemeldet sein, um dieses Video sehen zu können.

Registrieren

Sie besitzen bereits einen Account?

Login
metropole-insights-frankfurt-flaeche-als-rares-gut

Metropole Insights

Metropole Insights Frankfurt: Fläche als rares Gut

Mittwoch, 23. Juni 2021 | Virtual Online Event

Spannende, innovative Konzepte auf kleinem Raum

Nach Schätzungen der Vereinten Nationen (UN) wird die weltweite Stadtbevölkerung bis zum Jahr 2030 um rund eine Milliarde, auf 5,2 Mrd Menschen, wachsen. Auch Frankfurts Bevölkerung wird weiter wachsen, schätzungsweise auf 810.000 Bewohner.

Aktuell bewohnt der durchschnittliche Frankfurter 45,5 m² (Deutschlandweit liegt der Wert bei rund 47 m²) Dieser stetige Anstiegs ist seit 1950 spürbar. Im weltweiten Vergleich ist Frankfurt damit an der Spitze und es liegt auf der Hand das dieser Trend nicht so weitergehen kann. Die Fläche ist und wird immer mehr zum raren Gut.

Das Panel zeigt innovative und zugleich sinnvollen Ideen auf, die sich dem Thema in unterschiedlicher Art und Weise widmen.

Diskussionsteilnehmer

Programm

08:00 – 08:05

CET

Begrüßung und kurze Themeneinführung

Eva Seeber

Corpus Sireo Real Estate

08:05 – 08:20

CET

Keynote: tinyBe - bewohnbare Skulpturen

Barbara Knoflach

tinyBE

08:20 – 08:35

CET

Keynote: Stride – Co Living

Gunther Schmid

Stride Co-Living

08:35 – 08:50

CET

Keynote: Paranet -textiles Bauen

Raphael Benjamin Wowra

PARANET-Deutschland

08:50 – 09:00

CET

Panel Diskussion

Barbara Knoflach

tinyBE

Gunther Schmid

Stride Co-Living

Raphael Benjamin Wowra

PARANET-Deutschland