Sie müssen angemeldet sein, um dieses Video sehen zu können.

Registrieren

Sie besitzen bereits einen Account?

Login
konzepte-fuer-den-nachhaltigen-gebaeudebetrieb

Manage to Zero

Nachhaltige Gebäude: Konzepte und Ansätze für einen nachhaltigen Gebäudebetrieb

Donnerstag, 11. April 2024 | Online Event

Baubegleitenden Beratung. Nachweisdokumentation für die Zertifizierung und sinnvolle Konzepte für den nachhaltigen Gebäudebetrieb

Die Förderung eines nachhaltigen Gebäudebetriebs beginnt bereits in der Phase der Objektentwicklung und ist von entscheidender Bedeutung für die Umsetzung umweltfreundlicher Praktiken. In diesem Zusammen hang spielen bestimmte betriebliche Konzepte eine Schlüsselrolle, Immobilien und Strukturen auf einen umweltfreundlichen Betrieb vorzubereiten und dienen zudem auch als Nachweis für verschiedene Zertifizierungen, wie beispielsweise DGNB oder BREEAM.

Dieses Event wird eingehend darüber diskutieren, warum die frühzeitige Entwicklung solcher Konzepte von entscheidender Bedeutung ist, um kostspielige Nachjustierungen im späteren Betrieb zu vermeiden. Wir werden uns mit der Frage auseinandersetzen, welche Konzepte besonders relevant sind und warum sie einen entscheidenden Beitrag zu einem nachhaltigen Gebäudebetrieb leisten. Dabei legen wir Wert auf die Berücksichtigung von Aspekten, die bei der Erstellung oder Beauftragung solcher Konzepte beachtet werden sollten, um die bestmöglichen Ergebnisse und Anwendungsmöglichkeiten zu erzielen.

Der Fokus dieses Events liegt auf einer Vielzahl von betrieblichen Konzepten, darunter das

  • Betreiberhandbuch
  • Betriebskostensimulation
  • Entsorgungs- und Reinigungskonzept
  • Monitoringkonzept
  • Inbetriebnahmekonzept
  • Konzepte für Nachjustierung und Optimierung
  • Nutzerhandbuch
  • ggf. weitere

Jedes dieser Konzepte spielt eine einzigartige Rolle bei der Schaffung eines effizienten und nachhaltigen Gebäudebetriebs. Wir werden nicht nur die Konzepte selbst beleuchten, sondern auch darauf eingehen, wie sie effektiv in den Bauprozess integriert werden können.

Der Fokus dieses Events liegt auf einer Vielzahl von betrieblichen Konzepten, darunter das Betreiberhandbuch, Betriebskostensimulationen, Entsorgungs- und Reinigungskonzepte, Inbetriebnahmekonzepte, Konzepte für die Nachjustierung, Monitoringkonzepte und Nutzerhandbücher. Jedes dieser Konzepte spielt eine einzigartige Rolle bei der Schaffung eines effizienten und nachhaltigen Gebäudebetriebs. Wir werden nicht nur die Konzepte selbst beleuchten, sondern auch darauf eingehen, wie sie effektiv in den Bauprozess integriert werden können.Im Verlauf des Events werfen wir auch einen Blick auf potenzielle Herausforderungen, die bei der Umsetzung dieser Konzepte auftreten können, und bieten Raum für eine vertiefende Diskussion. Unser Ziel ist es, nicht nur theoretische Ansätze zu präsentieren, sondern praxisnahe Einblicke zu vermitteln, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer fundierte Kenntnisse für die Integration nachhaltiger Betriebskonzepte in die Gebäudeentwicklung erhalten.

Wir laden Sie herzlich ein, an diesem Event teilzunehmen und aktiv an der Diskussion teilzunehmen. Unsere Experten stehen bereit, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen dabei zu helfen, die besten Praktiken für einen nachhaltigen Gebäudebetrieb zu verstehen und umzusetzen.

Panelisten

Relevante Beiträge

Event Image

Scope 1-3 Emissionen für Immobilieninvestoren: Bilanzierung & Berichterstattung

Der Klimawandel sowie die Regulatorik zur Verringerung der Treibhausgasemissionen im Einklang mit den 1,5 Grad Zielen des Pariser Klimaabkommens haben ... mehr lesen
Event Image

Sechs von neun Planetaren Grenzen sind bereits überschritten

Globale Erwärmung, Biosphäre, Entwaldung, Schadstoffe / Plastik, Stickstoffkreisläufe und Süßwasser sind demzufolge heute bereits überschritten: Erstmals hat ein Forschungsteam alle ... mehr lesen
Event Image

Studie: Whole Life Carbon Analyse für die Wohnimmobilien Sanierung - Wann amortisiert sich die CO2e Bilanz?

Das Team Werner Sobek hat im Rahmen der Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen rund 200 Sanierungsmaßnahmen für Einfamilienhäuser und ... mehr lesen

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern

Angemeldete Personen

Shalina Kalt

Bosch

Karsten Bartels

SPIE Efficient Facilities GmbH

Lia Röck

ESG-Strategien, Nachhaltige Konzepte & Kreislaufwirtschaft für Bau- & Immobilienbranche

Annette Bähr

Leibniz Universität Hannover

Dimitry De Min

AlgoTecture