Sie müssen angemeldet sein, um dieses Video sehen zu können.

Registrieren

Sie besitzen bereits einen Account?

Login

Building Circular

Holz vs. Stahlbeton: Was löst die Probleme der Zukunft?

Freitag, 13. Mai 2022 | Virtual Online Event

Welcher Baustoff für die Zukunft unserer Gebäude?

DGNB Studien zeigen, dass eine Korrelation zwischen Bauweise/Materialität des Tragwerks und den Treibhausgasemissionen eines Gebäudes besteht. 

Holz hat ein umweltfreundliches Image: Es ist eine nachwachsende Ressource, ist regional verfügbar und ist schon bei seiner Enstehung klimaentlastent. Doch das Bauen mit Holz hat auch Folgen: Das notwendige Holz wird längst nicht mehr regional produziert, sondern stammt meist aus den nordeuropäischen Ländern. Zudem dauert es lange bis ein Baum ausgewachsen ist und für den Holzbau verwendet werden kann. Beton kann im direkten Vergleich mit niedrigeren Kosten überzeugen. Auch die Schallisolaton ist bei Betonbauten besser und Sichtbeton gilt mittlerweile in der zeitgenössischen Architektur als modern.

In unserem Panel werden die größten Vor(ur)teile von beiden Baustoffen in den Mittelpunkt gestellt. Neben den Kosten und der Verfügbarkeit beleuchten wir im Sinne der Ökobilanzierung u.a. das Global Warming Potential (CO2-Äquivalent) sowie die Kreislaufpotenziale der beiden Baustoffe.

 

Panelisten

Programm

08:00 – 08:05

CET

Begrüßung

Jonas Haberkorn

BUILTWORLD

Wolfgang Moderegger

BUILTWORLD

08:05 – 08:10

CET

Kurze Themeneinführung

Dr. Christine Lemaitre

DGNB German Sustainable Building Council

08:10 – 08:55

CET

Panel Diskussion

Dr. Christine Lemaitre

DGNB German Sustainable Building Council

Michael Scharpf

Holcim

Rainer Strauch

CREE Buildings

08:55 – 09:00

CET

Schlussworte

Jonas Haberkorn

BUILTWORLD

Wolfgang Moderegger

BUILTWORLD

Relevante Beiträge

Event Image

Global Material Resource Outlook to 2060: Ein Blick auf Umweltauswirkungen und wirtschaftliche Treiber

Der OECD Global Material Resources Outlook to 2060 wirft nicht nur einen Blick auf die quantitative Prognose der Materialnutzung, sondern ... mehr lesen
Event Image

Business Case of a Circular Construction and Building Management

Explore the world of Circular Economy in the Buildings and Construction Sector! 🏗️ Join us for our upcoming Webcast "The ... mehr lesen
Event Image

Einladung zum Netzwerktreffen in Stuttgart: Business Case einer zirkulären Bau- und Gebäudewirtschaft

Hohe Nachfrage + knappe Rohstoffe = große Auswirkungen Aus Bauschutt wieder Baustoff machen, Stoff- und Energiekreisläufe schließen und Gebäudekonzepte für ... mehr lesen

Angemeldete Personen

Nico Beuche

Mathes Beratende Ingenieure GmbH

Carolin Crößmann

Technische Hochschule Mittelhessen

Achim Nagel

PRIMUS Developments

Marius Maier

Gottlob-Rommel

Alexandra Saur

Dr. Saur Consulting