Sie müssen angemeldet sein, um dieses Video sehen zu können.

Registrieren

Sie besitzen bereits einen Account?

Login

Space & Workplace

Move to stay: Eine neue Homebase für Bridgemaker

Mittwoch, 19. Oktober 2022 | Virtual Online Event

Ein 140 Jahre altes Gebäude als Zuhause für innovative Businessmodelle

Das Start-up Bridgemaker ist Anfang 2022 in ein neues Gebäude geozogen: Direkt in Berlin, in einem vierstöckigen 140 alten Gebäude, hat es seine neue Heimat gefunden. Die Diskussion, wie wichtig ein Ort der Begegnung trotz Home Office, war zielführend während der Vorbereitungen auf den Umzug. Eine Besonderheit des neuen Office ist auch, dass Bridgemaker andere Unternehmen zum Arbeiten in ihr Headquarter einlädt und gemeinsam einen Corporate Innovation Hub erschaffen möchte. LIZ und Waldmann unterstützen die räumliche Unterteilung der verschiedenen Unternehmen mit modernster Technologie.

Panelisten

Programm

08:00 – 08:05

CET

Begrüßung

Wolfgang Moderegger

BUILTWORLD

08:05 – 08:55

CET

Projektvorstellung | Panel Diskussion

Jeana Fielbrandt

Bridgemaker

Dr. Thomas Knoop

Waldmann

Katharina Schex

LIZ smart office

08:55 – 09:00

CET

Schlussworte

Wolfgang Moderegger

BUILTWORLD

Relevante Beiträge

Event Image

SAP führt sechs Wochen bezahlte Elternzeit für Väter ein: Ein Paradigmenwechsel in der Arbeitswelt?

Der deutsche Softwarekonzern SAP hat eine bemerkenswerte Initiative angekündigt: Ab dem kommenden Jahr werden Väter in Deutschland sechs Wochen bezahlten ... mehr lesen
Event Image

Pilotprojekt für die Vier-Tage-Woche startet 2024 in Deutschland

Ein Pilotprojekt zur Einführung der Vier-Tage-Woche wird ab dem 1. Februar 2024 in Deutschland starten. Das Projekt wird von 50 ... mehr lesen
Event Image

Bürogebäude im Interessenskonflikt der Beschäftigten

Meine „Lieblingsstudie“ der letzten Jahre: Ökologisch, sozial und wirtschaftlich nachhaltig: Studie von Swiss Life Asset Managers und TU Darmstadt zeigt ... mehr lesen

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern

Angemeldete Personen

Ouassim Amirou

Colliers International

Roland Ohnacker

Network2Design GmbH

Elisabeth Zimmermann

Drees & Sommer

Nils Kneesch

Waldmann

Jasmin Block

Sedus Stoll