Sie müssen angemeldet sein, um dieses Video sehen zu können.

Registrieren

Sie besitzen bereits einen Account?

Login
reuse-moeglichkeit-wirksame-orte-bestandsimmobilien-entwickeln

Space & Workplace

Brownfield: ReUse und die Möglichkeit gut wirksame Orte in Bestandsimmobilien zu entwickeln

Mittwoch, 3. Juli 2024 | Online Event

Effiziente Lösungen für wertvolle Bestandsflächen

Der Begriff "ReUse" bezieht sich auf die Wiederverwendung von bestehenden Gebäuden und Materialien, um neue, funktionale und ästhetisch ansprechende Räume zu schaffen. Dieser Ansatz gewinnt in der Immobilienentwicklung zunehmend an Bedeutung, da er nachhaltige Praktiken fördert und zur Reduzierung von Abfall und Ressourcenverbrauch beiträgt.

Die Entwicklung gut wirksamer Orte in Bestandsimmobilien umfasst mehrere Schlüsselstrategien:

  • Analyse der bestehenden Struktur: Eine gründliche Bewertung der bestehenden Immobilie ist entscheidend. Dies beinhaltet die Untersuchung der Bausubstanz, der Infrastruktur und der räumlichen Anordnung, um festzustellen, welche Elemente wiederverwendet oder angepasst werden können.
  • Kreative Gestaltung: Architekten und Designer arbeiten daran, innovative Lösungen zu finden, die sowohl den ästhetischen als auch den funktionalen Anforderungen gerecht werden. Dies kann die Umwandlung von Lagerhäusern in Wohn- oder Büroflächen oder die Nutzung alter Fabrikgebäude für kulturelle und gemeinschaftliche Zwecke umfassen.
  • Nachhaltigkeit: ReUse-Projekte legen großen Wert auf umweltfreundliche Materialien und Techniken. Die Nutzung erneuerbarer Energien, energieeffiziente Technologien und die Minimierung des ökologischen Fußabdrucks sind zentrale Aspekte.
  • Kulturelle und soziale Einbindung: Die Entwicklung gut wirksamer Orte berücksichtigt auch die Bedürfnisse und Wünsche der Gemeinschaft. Dies kann die Integration von Gemeinschaftsräumen, öffentlichen Plätzen und Einrichtungen zur Förderung sozialer Interaktionen umfassen.
  • Wirtschaftliche Vorteile: Die Wiederverwendung bestehender Strukturen kann kosteneffizienter sein als der Neubau. Dies kann Investoren und Entwicklern helfen, Projekte schneller und mit weniger finanziellen Mitteln zu realisieren.

Panelisten

Relevante Beiträge

Event Image

Embodied Carbon Werte: Benchmark Studien Übersicht

Die Bauindustrie verursacht weltweit 10 % der jährlichen Treibhausgasemissionen, laut einem UNEP Bericht aus dem Jahr 2020. Die Zementproduktion allein ... mehr lesen
Event Image

Tech for Impact 2024: Bewerbungsphase für ESG for Real Assets Lösungen

Die Bewerbungsphase für die Tech for Impact Map geht in die heiße Phase BUILTWORLD und PwC Deutschland laden innovative Startups ... mehr lesen
Event Image

10 Sofortmaßnahmen zur Energieeinsparung für Gewerbeimmobilien

Temperaturgrenzen im Büro anpassen Betriebszeiten überprüfen Nutzerverhalten im Gebäude beeinflussen Gebäudeautomation überprüfen Heiz- und Kühlsollwerte prüfen Volumenstrom anpassen Heizkörperthermostat richtig ... mehr lesen